Kreissparkasse Grafschaft Bentheim zu Nordhorn 
Der Neubau adaptiert die zur Straße abgestaffelte Bestandsbebauung und vermittelt zudem zwischen den giebel- und traufseitigen Gebäudeausrichtungen. Durch den zur Straße hin erhöhten Gebäudeteil mit Satteldach zeigt die Sparkasse zum einen deutlich Ihre Präsenz und steigert ihre Fern- und Werbewirkung, zum anderen wird dadurch die typische Formensprache der umliegenden Bebauung aufgenommen und in zeitgemäßer Architektur interpretiert. Zu den Gärten der Nachbargrundstücke nimmt sich das Gebäude mit seiner Eingeschossigkeit deutlich zurück und fügt sich dadurch harmonisch in diese ruhige Umgebung ein.