Zwei Riegel im Grünen
Die Hauptstelle der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam ist Sitz der Verwaltung und Technikzentrum für das gesamte Geschäftsgebiet der zweitgrößten Sparkasse in den neuen Bundesländern und umfasst 450 Arbeitsplätze.
Die Gebäudekonzeption wurde unter Einbeziehung des schönen alten Baumbestands auf dem Grundstück entwickelt. Das Bauwerk besteht aus zwei versetzt hintereinander angeordneten, jeweils viergeschossigen Gebäuderiegeln, die über eine zentrale gläserne Eingangshalle, die zur Erschließung dient, miteinander verbunden sind. Durch die Positionierung der Gebäudeteile auf dem Gelände konnten mehrere große Baumgruppen und eine kleines Kiefernwäldchen als prägende Elemente der Gesamtgestaltung erhalten werden.